Sichtung zur Aufnahme auf eine Sportschule in Sachsen-Anhalt

Einmal im Jahr findet ein zentraler Sichtungslehrgang ambitionierter Leichtathleten*innen statt, welche auf eine Sportschule des Landes Sachsen-Anhalt aufgenommen werden möchten. Hierfür werden begabte und zugleich motivierte Athleten*innen gesucht. Unter Zuhilfenahme leistungsbezogener Testverfahren wird die Sichtung der Athleten*innen durchgeführt, um u. a. die motorischen Fähigkeiten Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit zu ermitteln. Nach abschließender Prüfung der schulischen Qualifikationen der Sportler*innen können diese primär ab der Klassenstufe 5 mit Internatsaufenthalt auf eine Sportschule in Magdeburg oder Halle eingeschult werden.

Die Sichtungstermine können dem beigefügten Schreiben entnommen werden. Die Anmeldungen erfolgen nur noch online unter: (s. Download).

Nächster zentraler Sichtungstermin zur Aufnahme auf eine Sportschule für 2022:
Termin: 16.10.2021
Ort: Leichtathletikhalle Brandberge, Kreuzvorwerk 06120 Halle
Beginn: ab 09:00 Uhr Startnummernausgabe
Ende: gegen 15:00 Uhr