Vier Nominierungen für WM in London 2017

Vom 04. bis 13. August finden in London die Leichtathletik-Weltmeisterschaften statt. Der DLV hat vier Athleten/innen aus Sachsen-Anhalt nominiert. Martin Wierig (SC Magdeburg) wird im Diskuswurf an den Start gehen. Der Beginn der Vorkämpfe ist am 04.08.2017 um 19.25 Uhr für die erste sowie um 20.45 Uhr MEZ für die zweite Gruppe. Der Endkampf findet am 05.08.2017 um 19.25 Uhr MEZ statt. Seine Vereinskollegin Anna Rüh hat ebenso im Diskuswurf eine Startzusage erhalten. Die Qualifikation ist am 11.08.2017 um 10.10 Uhr für die erste Gruppe sowie um 11.35 Uhr MEZ für die zweite Gruppe. Ebenfalls im Diskuswurf des DLV-Aufgebotes steht Nadine Müller vom SV Halle. Das Finale der Diskuswerferinnen findet am 13.08.2017 um 13.10 Uhr MEZ statt. Rico Freimuth (SV Halle) erhielt seine WM-Zusage für den 10-Kampf bereits Ende Juni. Sein Wettkampf beginnt am 11.08.2017, um 10.00 Uhr MEZ mit dem 100 m-Lauf.