Bereits 5959 Bäume im Rahmen des Novo-Nordisk Landescup erlaufen

Im Rahmen des Landescups Sachsen-Anhalt – einer Wertungsserie von insgesamt 14 im ganzen Land verteilten Volksläufen gibt es dieses Jahr eine ganz besondere Aktion: der Leichtathletikverband Sachsen-Anhalt pflanzt für jeden gelaufenen Kilometer im Rahmen der drei im Landescup vertretenen Harzer Läufe einen Baum. Er hilft damit der Wiederaufforstung der stark geschädigten Wälder im Harz. Nach Auswertung des Regensteinlaufs in Blankenburg sowie dem Quedlinburger Waldlauf sind bereits 5959 km erlaufen wurden. Eine wahnsinnige Leistung bereits vor dem letzten Lauf in Schierke, bei dem noch einmal die Summe aller gelaufenen Kilometer hinzukommen. Interessierte, die sich ebenfalls zur Wiederaufforstung sportlich betätigen wollen können sich unter www.schierker-sommerlauf.de für den 21. Schierker Sommerlauf am 12.08.2023 anmelden.

Bereits nach 9 absolvierten Läufen sind über alle Altersklassen 134 Sportler für die Wertung im Cup qualifiziert. Für die Wertung müssen mindestens vier Läufe absolviert werden. In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen, die den Wettbewerb noch spannender machen. Anders als in den vergangenen Jahren ist der Landescup 2023 für alle Teilnehmer offen. Jeder, der Spaß am Laufen hat, kann teilnehmen und sich mit anderen Läuferinnen und Läufern messen. Eine weitere Neuerung betrifft die Wertungsstrecken. In diesem Jahr entfallen die Vorgaben der Haupt- und Nebenstrecken. Jeder Teilnehmer kann nun seine Wertungsstrecke selbst bestimmen. Dadurch haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch mehr Flexibilität und können je nach Leistungsstufe und Vorliebe individuell entscheiden, welche Strecke am besten zu ihnen passt. Ein großes Dankeschön an den Hauptsponsor der Laufserie: Novo Nordisk.

Neben dem sportlichen Wettbewerb steht auch in diesem Jahr wieder der Gemeinschaftsgedanke im Vordergrund. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen und sich untereinander auszutauschen. Der 32. Novo Nordisk Landescup verspricht auch mit den verbleibenden fünf Wertungsläufen einen Einblick in die vielfältige Laufszene in Sachsen-Anhalt. Sportbegeisterte können sich zudem auf die Ehrungsveranstaltung am 25.11.2023 in Barby freuen.

Neben den Landescup Läufen sind alle Laufveranstaltungen für 2023 sind zentral im Laufkalender des Landes unter www.laufkalender.lvsa.de gelistet. Als Hinweis für alle Läufer/innen möchte der Verband in diesem Zusammenhang auf das Qualitätssiegel „genehmigter Lauf“ (Bild) hinweisen, dass für eine vom Verband genehmigte Veranstaltung und die Einhaltung gültiger Regelungen der Leichtathletik steht.